Berlin aktuell: Beschlüsse in der letzte Plenarwoche vor der Sommerpause - Marie Luise Döett

Telefon: 030 / 227 - 73700  --  marie-luise.doett@bundestag.de

Berlin aktuell: Beschlüsse in der letzte Plenarwoche vor der Sommerpause



Beschlüsse in der letzte Plenarwoche vor der Sommerpause

Corona und kein Ende: Die Bekämpfung der Folgen der Pandemie dominiert auch die letzte Sitzungswoche des Bundestags vor der Sommerpause. Mit dem „Zweiten Corona-Steuerhilfegesetz“ hat der Bundestag finanzielle Erleichterungen für Familien und Unternehmen auf den Weg gebracht: Die Umsatzsteuersätze sind befristet ab 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 von 19 auf 16 Prozent und von 7 auf 5 Prozent gesenkt und das Kindergeld wird um den so genannten „Kinderbonus“ um einen Einmalbetrag von 300 Euro erhöht, was den Familien hilft.

Unternehmen werden unterstützt, denn mit dem Gesetz wird z.B. die Erleichterung bei der Verlustberücksichtigung für die Jahre 2020 und 2021 auf den Weg gebracht. Hierdurch sollen sie in die Lage versetzt werden, ihre Verluste aus den Jahren 2020 und 2021 leichter mit Gewinnen auch aus 2019 verrechnen zu können.

Berlin aktuell: Beschlüsse in der letzte Plenarwoche vor der Sommerpause